Gemeinsam die Energiewende fördern

Schließen Sie sich mit Ihrer Erzeugungsanlage oder Ihren schlatbaren Lasten dem virtuellen Kraftwerk von Sunnic an.

Um erneuerbare Energien langfristig in den Energiemarkt zu integrieren muss sichergestellt sein, dass die durch fluktuierende Einspeiser wie Solar- und Windenergie hervorgerufenen Schwankungen im Stromnetz ausgeglichen oder minimiert werden können. Nur hierdurch ist die Netzstabilität auch langfristig zu gewährleisten. Virtuelle Kraftwerke können diese Schwankungen als Verbund verschiedener Erzeugungsformen ausgleichen. Insbesondere Biogasanlagen können flexibel geregelt werden und gleichen Einspeiseschwankungen aus Solar und Wind aus. Desweiteren können auch schaltbare Lasten integriert werden wie z.B. Kühlhäuser, Industrieprozesse oder klimageführte Anlagen.

Somit kann Über- und Unterspeisungen entgegengewirkt werden. Hierfür gibt es bereits Marktanreize im Bereich des Intraday-Handels oder der Regelleistung die das Einbinden vieler EE-Anlagen in virtuelle Kraftwerke wirtschaftlich interessant macht.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich mit Ihrer Erzeugungsanlage oder schaltbaren Lasten unserem virtuellen Kraftwerk anzuschließen und von den Vorteilen zu profitieren.

Kontaktieren Sie gerne unseren Experten für virtuelle Kraftwerke, um weitere Informationen zu erhalten und die Voraussetzungen für die Integration Ihrer Anlage zu besprechen.